Careum Bildungszentrum

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales

Berufsbild
Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales EBA unterstützt das Pflegeteam bei der Betreuung und Pflege von Menschen jeder Altersstufe mit physischen, geistigen, psychischen oder sozialen Einschränkungen. Sie/er hilft bei alltäglichen Tätigkeiten wie bei der Körperpflege, bei der Nahrungsaufnahme, beim Erledigen von Hausarbeiten aber auch bei Gesundheitskontrollen wie Puls- und Gewichtsüberprüfungen sowie Blutdruckmessen mit.

Sie/er ist in den folgenden Bereichen tätig:

  • Mitwirken und Unterstützen bei Gesundheits- und Körperpflege
  • Begleiten und Unterstützen von Klientinnen und Klienten im Alltag
  • Unterstützen im Haushalt
  • Einhalten und Umsetzen von Hygiene und Sicherheit
  • Mitwirken bei Administration, Logistik, Arbeitsorganisation
  • Entwickeln und Beachten der Berufsrolle und der Zusammenarbeit

Dauer der Ausbildung
Die Ausbildung dauert 2 Jahre.
1 Tag pro Woche Unterricht im Careum Bildungszentrum zu Berufskunde, Allgemeinbildung und Sport. Dazu 24 Tage üK, verteilt auf die ersten 3 Semester der Ausbildung.

Abschluss und Titel
Die Ausbildung wird mit einem eidg. Berufsattest abgeschlossen. Der Titel lautet:

  • Assistentin Gesundheit und Soziales EBA
  • Assistent Gesundheit und Soziales EBA

Eignungsverfahren HF

Informationen zum Eignungsverfahren HF finden Sie hier. Für die Anmeldung an den Eignungstest können Sie folgende Links nützen: