Careum Bildungszentrum

Höhere Fachschule Operationstechnik

Die dipl. Fachfrau Operationstechnik HF/der dipl. Fachmann Operationstechnik HF instrumentiert den Chirurgen während der eigentlichen Operation. Sie/er organisiert und koordiniert die wesentlichen Vorgänge im Operationsbereich eines Spitals oder einer Klinik.

Berufsbild
Fachpersonen Operationstechnik HF stellen für geplante und notfallmässige Operationen die strukturelle, personelle und materielle Organisation und Logistik im Operationsbereich sicher. Sie koordinieren und verantworten sämtliche Massnahmen zur Gewährleistung der Hygiene, der Asepsis und der Antisepsis im Operationsbereich.

Sie sind vor und während der Operation für die fachgerechte Anreichung des Sterilgutes sowie für die Handhabung der technischen Apparaturen, Geräte und Einrichtungen zuständig. Fachfrauen und Fachmänner Operationstechnik HF arbeiten in interprofessionellen Teamkonstellationen, die hierarchisch und multikulturell geprägt sind.
Der Arbeitsalltag erfordert eine gute Zusammenarbeit mit Chirurgenteams verschiedener Fachdisziplinen, mit den Anästhesieteams, mit Lagerungs- und Hilfspersonal sowie partiell auch mit anderen Berufsgruppen, um das Wohlbefinden und die Sicherheit von Patientinnen und Patienten zu optimieren. Fachfrauen und Fachmänner Operationstechnik HF übernehmen, delegieren und kontrollieren fachspezifische Aufgaben innerhalb dieser Zusammenarbeit.

Die Ausbildung und die Berufstätigkeit von Fachpersonen Operationstechnik HF basieren auf medizinischen Grundlagenfächern (insbesondere der Chirurgie, den Pflege- und Gesundheitswissenschaften) sowie auf weiteren Bezugswissenschaften.

Hier finden Sie einen Informationsfilm, welcher einen guten Einblick ins Berufsfeld einer Fachfrau Operationstechnik HF/eines Fachmanns Operationstechnik HF vermittelt.

 

Informationsveranstaltungen

Alle Höheren Fachschulen

  • Samstag, 15. Oktober 2016
    11.00 - 12.30 Uhr
  • Dienstag, 8. November 2016
    18.00 - 19.30 Uhr
  • Samstag, 10. Dezember 2016
    11.00 - 12.30 Uhr